Vielleicht sind es unsere Erfahrungen und unser Know How, die uns skeptisch gegenüber so manchen „Luftblasen“ in der Event- und Kommunikationsszene machen. Aber wir stehen nicht auf pseudophilosophische Eventgedanken, die sich allzu schnell im Unverbindlichen auflösen.

Da sind wir schon konkreter. Bei uns sollen Form und Inhalt eine Einheit eingehen. Unsere Aufgabe ist es, die Inhalte unserer Kunden bedarfsgerecht und individuell zu inszenieren. Marktanalysen reichen dabei allein nicht aus. Wir wollen uns darüber hinaus in die Botschaft des Kunden einfühlen, um sie zu emotionalisieren.

Dabei wissen wir: Wer heute etwas bewegen will, muss Grenzen überschreiten können. Deshalb verstehen wir uns in der gemeinsamen Zusammenarbeit auch als Anwälte des Wandels.

Damit die jeweilige „Marke“ im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Wandel ihre Zukunft nie aus den Augen verliert. Und damit sie ihre Stärke aus der Herausforderung zieht.

Die Verbindung von redaktionell-inhaltlichen Anforderungen mit praktischen Notwendigkeiten ist unser tägliches Brot. Wir verbinden Phantasie mit Handwerk, konzeptionelles Denken mit organisatorischer Erfahrung.

Slideshow starten Slideshow stoppen

European Dialogue

2016 - 2018

Hessenfest

Berlin 2002-2018

Medienforum NRW

Köln 2013-2016

Berlinale Co-Production Market

Berlin 2004-2016

1Live Krone

2000-2016

ver.di Bundeskongress

2007, 2011, 2015

ver.di Bundeskongress

2007, 2011, 2015

20. DGB Bundeskongress

Berlin 2014

20. DGB Bundeskongress

Berlin 2014

Festakt 150 Jahre SPD

Leipzig 2013

Berlinale Talent Campus

Berlin 2003-2012

Red Bull Flying Bach

Bonn 2011

Ausstellung Rheinland-Pfalz

Bundesgartenschau Koblenz 2011

Canto General

Berlin 2009

Das schöne Fest

Bonn 2008-2009

Seite drucken